NOBILIS Fontan, Paris

Ein neues Wohnbewusstsein

Es ist die pure Leidenschaft für das Schöne und das Besondere was sie täglich in ihrer Arbeit beflügelt.

Gegründet 1928 - Herrn Adolphe Harald eröffnete seine erste Boutique in der Rue Bonaparte 29, Paris, zwischen der Kirche Saint-Germain-des-Prés und der Kunstschule Ecole des Beaus Arts.

Umgeben von renommierten Kunstmalern, wurde er Herausgeber von Tapeten- und Stoffkollektionen, welche die Sensibilität der zeitgenössischen Maler ausdrückten.

Der Esprit NOBILIS war geboren.

NOBILIS prägt Trends auf internationaler Ebene, repräsentiert als Brand, die französische Kultur, ist aber weiterhin offen für das Neue in dieser Welt.

Von hoher Qualität, raffiniert in Szene gesetzt, von den berühmten Klassikern bis hin zu schicken Designs - die Kollektionen charakterisieren sich sowohl durch ihre individuelle Kreativität, die Vielseitigkeit an Materialkombinationen, Motiven und Farben, als auch durch eigens entwickelten innovativen Techniken.

In Ergänzung zum Ursprünglichem - Editeur von Stoffen, Posamenten und Tapeten - entwickelten sie eine eigene Sofa- und Möbelkollektion welche sich zunehmend größerer Beliebtheit erfreut.

Internet: www.nobilis.fr

-

-